Die bücher

Lesen als Weg zur Heilung- angewandte Bibliotherapie

 

Im Buchhandel erhältlich oder Bestellungen unter

 

E-Mail: ilse.bachl@A1.net

oder Tel. 0650 8705307

Preis Euro 16,90


Wo Schwalben Nester bauen

 

12,- Euro

Bestellungen unter

Tel.: 0650 8705307 oder

E-Mail: ilse.bachl@A1.net


Disco Nächte

Roman Autoren: Bachl/Burgholzer

Jugend in den späten Sechzigern

Vier junge Mädchen erleben in drei prägenden Jahren ihres Teenageralters (1967-1970) die ersten Discos, Beatschuppen und Tanzclubs, in denen der Pop, Rock und Beat der Sechziger-Jahre des 20.Jahrhunderts gespielt wird. Während sie der Musik und den modernen Tanzstilen verfallen und süchtig nach dem Discobesuch sind, gehen ihre individuellen Erfahrungen mit dieser Parallelwelt weit auseinander. Buch kaufen

 

Bestellungen unter Tel.: 0650 8705307 oder 
E-Mail: ilse.bachl@A1.net


Herbst der Nachkommen

 Roman: Der „Sommer“ ist für die Familie Schaufler vorbei. Gemeint ist damit die Aufbruchstimmung, die großen Erwartungen, zuerst an die Sozialdemokratie, dann an den Nationalsozialismus. Die Nachkommen, Töchter und Enkel, erleben den „Herbst“, die Trümmer, die der Zweite Weltkrieg hinterlassen hat. Das Aufräumen umfasst den Schutt der zerbombten Häuser, die wirtschaftliche und persönliche Not, die Entnazifizierung. Vom Aussehen und Charakter total verschieden, versuchen Edith und Helga, jede auf ihre Art, ihr Schicksal zu meistern. Ihr Leben verläuft in der „Spur“, die ihnen durch Religion, Tradition und soziales Umfeld vorgezeichnet ist.

Buch kaufen


Wir träumen alle den gleichen Traum (Prosa, Lyrik)... vom Lebensglück

 

Gedichte, Betrachtungen, kleine Geschichten, Märchen, Stimmungsbilder, Momentaufnahmen. Von der Kindheit bis zum Alter spannt sich der Bogen aus Kindheitsträumen, Liebe, Leidenschaft und Erotik. 

„Meine Texte sind Ausdruck meiner Seele“ (I.Bachl)

 

Buch kaufen

 


Bon Jour, mon Capitaine

Taschenroman: Abenteuerlust ist das stärkste, wenn auch nicht einzige Motiv für den jungen Karl Mayer, um sich 1950 für die „legion d`etrangere“ zu melden. Von Marseille aus geht es nach Algerien, ins Hauptquartier der Französischen Fremdenlegion. Es folgen die Härten einer kompromisslosen Grundausbildung und Sprungschule in Nordafrika, bis der junge Fallschirmjäger bereit ist für den Einsatz in Tonking. Vom schweren Absturz im Dschungel genesen, durchlebt Karl als Infanterist die Hölle des Indochinakrieges. Liebe und Leid begleiten seine Dienstzeit.

Buch kaufen

Bestellungen unter Tel.: 0650 8705307 oder 
E-Mail: ilse.bachl@A1.net